Essence

Essence

Essence

69,00 €

  • 1,2 kg
  • verfügbar
  • 2–3 Tage Lieferzeit


Seit 1998 reist Jan C. Schlegel regelmäßig in entlegene Orte, die weitgehend vom Tourismus und der westlichen Welt abgeschnitten sind. Auf seinen Touren beobachtete der Künstler den rapiden Schwund von Traditionen und zunehmenden Wandel der Lebensgewohnheiten der Menschen durch die Globalisierung. Die unaufhaltsamen Veränderungen weckten in dem Photographen den dringenden Wunsch, Menschen zu portraitieren, Eindrücke festzuhalten und die traditionellen Lebensformen dieser Stämme in seinen Bildern zu bewahren. Schlegel verweilte oft wochenlang mit seinem Assistenten bei einem Stamm, um die Lebensgewohnheiten kennen zu lernen und zu begreifen. Nur so erlangte er das Vertrauen, um Bilder mit der gewünschten Nähe und Intimität zu erzeugen.


Über 60 Länder hat er so in den letzten Jahren bereist, stets auf der Suche nach der unverwechselbaren Schönheit und Vielfalt der Völker. Seine Kompositionen, das stark kontrastierende Spiel mit Licht und Schatten, die innere Kraft, sowie außergewöhnliche Perspektiven gewähren einen Blick auf den verborgenen kulturellen Reichtum dieser Welt, welcher immer seltener zu finden ist. Schlegel schafft nicht nur künstlerische Photographien, sondern dokumentiert und erhält in seinen Bildern einzigartige Kunstwerke – die Menschen selbst.

 

---

Herausgeber u. Fotograf Jan C. Schlegel

Autor Ruben G. Mendoza

Art Director Stefan Küstner

Umfang 96 Seiten, 55 Abbildungen

Verarbeitung Hardcover, Fadenbindung

Format 26,4 x 30 cm

Sprache englisch

ISBN 978-3-946688-03-7

Erscheinungsdatum 15.11.2016


During the last years Schlegel visited 61 countries, always in search of the distinctive beauty and variety of the people.  The picture’s compositions, the highly contrasted play of light and shadow, the inner dynamics  and the extraordinary perspectives, open a crack in the door of secret-treasures of this world that are becoming increasingly difficult to find. Schlegel often stays several weeks with the tribes to get to know and understand its way of life. With his assistant Schlegel lives in modest circumstances among the people, which he tries to portray. Step by step the photographer gains their trust, in order to make pictures in the desired nearness and intimacy. With his photographs Jan C. Schlegel gives us a glimpse on foreign cultures and allows us to discover something about the uniqueness of every single person.


Since the beginning of history, human kind is made up of an endless number of cultures, people and tribes. Each one has its own way of living, its own view on things, values and life-styles. The faces of these people sink deep into our memory and remind us with their prominent aesthetics of how important it is to preserve cultural identities in all their variety.

 

 

 

 

 

 ---

Editor & Photographer Jan C. Schlegel

Author Ruben G. Mendoza

Art Director Stefan Küstner

Size 96 pages, 55 pictures

Processing Hardcover, thread-stitching

Format 26,4 x 30 cm

Language english

ISBN 978-3-946688-03-7

Publishing Date 15.11.2016